handgmacht!

seit 1940

Unternehmen

Die Bäckerei Begle ist ein Familienunternehmen, das auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Gleichzeitig sind wir aber aufgeschlossen gegenüber Neuem und wollen uns permanent weiterentwickeln.

Qualität

Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Produkte und verwenden daher nur beste Rohstoffe zur Verarbeitung.

Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind bestens geschult und behandeln unsere Produkte mit gößter Sorgfalt und mit viel „Liebe" zum Produkt.

Verkauf

Wir freuen uns über jeden Kunden und nehmen uns Zeit um ihn individuell zu beraten, sodass er nicht nur von den Produkten sondern auch von unserer Flexibilität überzeugt ist.

Auswahl

Wir legen Wert auf eine gute Auswahl von Produkten die wir individuell an die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden anpassen und erweitern können.

Führung

Ein Unternehmen steht und fällt mit der Qualität seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft gedeihen aber nur in einem gesunden Arbeitsklima. Anerkennung und Weiterbildung sind uns daher genauso wichtig wie ein partnerschaftlicher Führungsstil.

Die Bludenzer Traditionsbäckerei Begle blickt auf eine langjährige Geschichte zurück. Im Jahr 1940 hat Firmengründer Wilfried Begle senior die Bäckerei im Gasthof/Bäckerei Sugg in Bürs übernommen. 

Nach der glücklichen Heimkehr aus dem Zweiten Weltkrieg stellte Bäckermeister Wilfried Begle gemeinsam mit Gattin Maria damals die Weichen für die Zukunft mit Neubau der Bäckerei samt späteren Lebensmittelhandel in der Bludenzer Zürcherstraße. Seit 1950 nimmt die Bäckerei Begle von hier aus ihre Aufgabe als regionaler Nahversorger war. „Das war meinem Opa schon damals wichtig. Genauso wie das Verwenden von regionalen und frischen Zutaten“, erzählt Firmenchef Wilfried Begle aus der Geschichte der Traditionsbäckerei. 

40 engagierte Mitarbeiter 

Heute zählt die Bäckerei Begle rund 40 Mitarbeiter (davon vier Lehrlinge), hat neben dem Brotgeschäft beim Stammsitz in der Zürcherstraße noch weitere Filialen in Bludenz-Obdorf, Bürs, Nüziders und Satteins. Außerdem wird die Gastronomie, Hotelerie und auch Lebensmittelgeschäfte in der Umgebung täglich mit frischem Brot und Gebäck beliefert. 

Naturbewusste Köstlichkeiten 

Den Grundstein für den heutigen Erfolgsweg hat zweifelsfrei Anton Begle mit der Übernahme des elterlichen Bäckerei-Betriebs im Jahre 1979 gelegt. Mit vollem Einsatz und großer Leidenschaft hat er die altehrwürdige Bäckerei zu einem erfolgreichen Wirtschaftsbetrieb geformt und trotz starker Konkurrenz fit für die Zukunft gemacht. Eine wichtige Säule dieses Erfolgskonzepts ist das Engagement der Bäckerei als Nahversorger. Zur Stärkung des ländlichen Raumes.

„Unsere Brotgeschäfte sind soziale Treffpunkte. Hier trifft man sich, trinkt einen Kaffee, plaudert“,

so der langjährige Firmenchef Toni Begle. Nach der Pensionierung von Toni Begle vor einigen Jahren hat mit Wilfried Begle mittlerweile die dritte Generation das Sagen im Bludenzer Familienbetrieb. Die Weichen für eine nachhaltig-erfolgreiche Zukunft sind längst gestellt – mit innovativen Brot- und Gebäcks-Ideen aus der Backstube, gesunder Jause für Betriebe und Schulen und mit naturbewussten Köstlichkeiten wie Smoothies, Obstsalaten und Salatvariationen bietet Wilfried Begle und sein Team täglich für jeden Geschmack genau das Richtige. Passend zum Motto der Bäckerei: „Genießen Sie den Unterschied.“